Liebe TuS-Tischtennisfreunde,

wir stehen vor einer neuen Saison, die uns sportlich insgesamt noch mehr hochklassigen Sport bieten wird. Unsere Damen haben das erste Jahr als Aufsteiger in der 3. Bundesliga als Dritter glänzend überstanden. Mit der zweiten Mannschaft sind sie zudem als Meister der Oberliga in die Regionalliga aufgestiegen. Das bedeutet weite Fahrten, aber noch mehr hochklassigen Sport und hoffentlich auch noch mehr Zuschauer. Unterstützung können beide Teams gut brauchen, die routinierten Spielerinnen ziehen sich weitgehend zurück und so liegt bei unseren jungen Nachwuchskräften noch mehr Verantwortung. Dass zu ihnen auch junge Gäste aus China und Peru zählen, macht die Saison sicher noch bunter und interessanter.

Unsere Männer wollten da in der Bayernliga nicht nachstehen, übertrafen alle Erwartungen und sind über die Relegation in die Oberliga aufgestiegen. Das international und mit dem vierzehnjährigen Kaderspieler Petros Sampakidis besetzte Team um den überragenden Spielertrainer Andras Podpinka verspricht mit nur um einen Neuzugang veränderten Kader erneut hochklassigen Sport und sicher viele schwierige Spiele mit knappem Ausgang. Dass unsere Jugend den Sprung in die höchste Spielklasse geschafft hat, freut uns im Hinblick auf die Zukunft. Zudem ist unsere zweite Mannschaft in die 2. Bezirksliga aufgestiegen. Doch auch den weiteren Teams  im Erwachsenen- und Jugendbereich drücken wir natürlich die Daumen.

Daneben sind wir schon ein wenig stolz darauf, dass wir über dem Leistungssport den Breitensport nicht vergessen: Wir betreuen Flüchtlinge in Sachen Tischtennis außerhalb und neuerdings auch innerhalb unseres Vereins, zudem haben wir seit Jahren eine Senioren-Trainingsgruppe, deren zahlreichen Mitgliedern die Freude am Freizeitsport anzusehen ist.

All dies wäre ohne die Arbeit unserer Trainer, unserer vielen ehrenamtlichen Helfern in diversen Bereichen, unserer aktiven Eltern von Jugendlichen und ohne rührige Mitarbeiter in der Abteilung nicht zu bewerkstellen. Unser Dank dafür schließt auch die Spender und Sponsoren ein, allen voran unseren Hauptsponsor Günther Paul mit der Firma Lasercomponents, aber auch eine zunehmende Zahl weiterer Unterstützer. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank.

Bleibt nur der Wunsch nach einer spannenden und erfolgreichen Tischtennissaison mit vielen sportlichen Höhepunkten für unsere Zuschauer und für unsere Aktiven!

Herzliche Grüße

Rudi Lutzenberger
(Abteilungsleiter)

TuS Fürstenfeldbruck Tischtennis, Mail: webmaster@@tischtennis-ffb.de, Copyright (c) 2016 TuS FFB TT, Fotos: Th. Neidek

TuS_logo_weiß

TuS Fürstenfeldbruck - Tischtennis

Home

ban2_lc
ban2_sw_ffb
ban2_contra_m
ban2_amperpark2
ban2_neidek

Besucher seit 01.09.03

homepage tracker 

Letzte Änderung: 04.09.2017

ban2_ffbbad
ban2_hartmann
ban2_lutz
ban2_reifen_haja
ban2_stiga
ban2_myra